Wissen schafft Wachstum: Fernstudium durch Arbeitgeberfinanzierung

Mehr Kompetenz und Know-how für Ihr Unternehmen

Investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens, indem Sie Mitarbeitenden ein Fernstudium durch Arbeitgeberfinanzierung ermöglichen: Denn der Erfolg Ihrer Unternehmensziele hängt maßgeblich von den Fähigkeiten und dem Engagement Ihrer Mitarbeiter:innen ab. Durch die konsequente Förderung von Weiterbildungsprogrammen schaffen Sie eine Investition, die sich um ein Vielfaches auszahlt und Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im „War for Talents“ sichert. 

  • 1. Fachkräfte ausbilden

    Durch ein weiterbildendes Studium können Fachkräfte ihre Talente besser entfalten und spezialisiertes Know-how erwerben – Fähigkeiten, die in die Weiterentwicklung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen einfließen.

  • 2. Mitarbeitende binden

    Weiterbildungsmöglichkeiten fördern Ihren Ruf als attraktiver Arbeitgeber. Denn im Zeitalter des lebenslangen Lernens nimmt die Möglichkeit zur Weiterbildung – neben Gehalt oder Aufstiegschancen – einen zentralen Stellenwert ein.[1] 

  • 3. Produktivität steigern

    Die Chance auf Weiterbildung signalisiert Wertschätzung, die zu höherer Loyalität führt – eine Haltung, die sich auch positiv auf die Leistungsbereitschaft und Produktivität Ihres Teams auswirkt. 

Win-win für Sie und Ihre Mitarbeiter:innen

Flexible Studienprogramme und -modelle: Damit unsere Studierenden Weiterbildung und Beruf gut meistern, bieten wir verschiedene Zeitmodelle an, die sich ihren Lebensumständen anpassen – mit einer großen Auswahl an Fach- und Branchenspezialisierungen, um ihr individuelles Karriereprofil gezielt zu stärken.  

Kosten sparen: Mangelnde Weiterbildungsmöglichkeiten können dazu führen, dass Sie wertvolle Angestellte an ein Konkurrenzunternehmen verlieren. Diese fluktuationsbedingten Kosten lassen sich vermeiden, indem Sie Ihre Mitarbeiter:innen aktiv fördern und so langfristig an Ihr Unternehmen binden.

  • Steigerung der Motivation und Leistungsbereitschaft

  • Bindung des Personals an das Unternehmen

  • Keine Akquise von Akademikern notwendig

  • Erhöhung der Produktivität

  • Erweiterung des Wissenspools

  • Erschließung neuer Trends und Technologien

  • Weiterentwicklung des Leistungsangebots

  • Gezielte Vorbereitung auf Fach- oder Führungspositionen

  • Keine kostenintensive Akquise neuer Fachkräfte

  • Erhöhung der Reputation als attraktiver Arbeitgeber

Das Fernstudium im Überblick

  • Studienprogramme

    +200 Bachelor-, Master- oder MBA-Programme in verschiedenen Fachbereichen

  • Studienmodelle

    Vollzeit, Teilzeit I oder Teilzeit II

    100% Online, 100% flexibel

  • Studienbeginn

    Jederzeit möglich

  • Prüfungsformen

    Online oder Präsenzklausuren

    100% Prüfungsfreiheit – wann & wo Du willst

  • Staatlich anerkannt

    Bildung auf Top-Niveau: staatlich anerkannt, akkreditiert & mehrfach ausgezeichnet

  • Zusätzlich Kosten sparen

    Gratis Urlaubssemester einlegen oder Studium 12 Monate kostenlos verlängern 

    Steuerliche Absetzbarkeit: Bis zu 42% der Studiengebühren zurückholen

Zahlen und Fakten im Überblick

  • 71% der Unternehmen nutzen Weiterbildungsmaßnahmen, um dem Fachkräftemangel zu begegnen [2]
  • 74% der Stellenausschreibungen richten sich an Fachkräfte mit hohem Rekrutierungsbedarf [3]
  • 71% der Unternehmen nutzen die Entwicklung ihrer Mitarbeiter:innen, um diese an sich zu binden [4]

Ihr Antrag auf Kostenübernahme in 3 Schritten

  1. Ihr:e Mitarbeiter:in bewirbt sich über unser Online-Formular für den gewünschten Studiengang.  
  2. Anschließend stellen Sie gemeinsam mit dem:der Mitarbeiter:in den Antrag auf Kostenübernahme und senden ihn an finanzen-fernstudium@iu.org
  3. Im gewünschten Intervall erhalten Sie eine Rechnung und überweisen die entsprechende Gebühr an die IU.

Erfahrungen aus erster Hand

Christos Papadopoulos

CEO – AWEOS GmbH

„Die Welt des digitalen Marketing ist schnelllebig und ständig im Wandel. Wir profitieren von den IU-Studierenden in unserem Team, denn sie bewahren in Stresssituationen ihre Ruhe und sehen Veränderungen als Chancen.“

Henrike Pflughoft

Hoteldirektorin – FORA Hotel

„Bisher haben wir nur positive Erfahrungen mit unseren Studierenden gemacht und sind sehr froh, sie zu unserem Team zählen zu dürfen. Für uns die Zusammenarbeit mit IU Studierenden die optimale Lösung zur Gewinnung von Nachwuchskräften.“

[1]Studie Attraktive Arbeitgeber 2018 [2] Quelle: Statista-Expertenbefragung „Branchenmonitor Chemiehandel 2019“
[3] Quelle: Statista-Umfrage „Rekrutierungsbedarf nach Stellenart in Deutschland bis 2015“
[4] Quelle: Statista-Expertenbefragung „Branchenmonitor Chemiehandel 2019“