Studienkredit für Dein Fernstudium:  Was ist drin für Dich?

Überblick

Deine Möglichkeiten zur Studienfinanzierung

Studien- oder Bildungskredite sind eine beliebte Lösung unter Studierenden, um die Kosten für ihre Ausbildung zu decken. Denn durch ihre niedrig verzinsten Konditionen ist die Rückzahlung gut machbar. Außerdem lassen sich viele Kredite mit anderen Fördermitteln kombinieren. Den Antrag stellst Du meist unkompliziert online. 

Bei der KfW-Förderbank hast Du beispielsweise die Möglichkeit, sowohl einen langfristigen Studienkredit als auch einen Bildungskredit für die Abschlussphase Deines Studiums zu erhalten. Außerdem kannst Du Dich bei der Deutschen Bildung AG für Deine Studienfinanzierung bewerben. 

  • KfW-Studienkredit

    - Unabhängig vom Einkommen 

    - Keine Sicherheiten nötig 

    - Förderbetrag: Bis zu 650€/mtl. 

    - Flexible Aus- und Rückzahlung 

    - 0% p.a. Zinsen (bis 30.09.22) 

    Mehr erfahren

  • KfW-Bildungskredit

    - Unabhängig vom Einkommen 

    - Keine Sicherheiten nötig 

    - Förderbetrag: 100, 200 oder 300€/mtl. 

    - Einmalzahlung einer Teilsumme möglich 

    - 0,62 % effektiver Jahreszins 

    - für Zusatz-, Ergänzungs- oder Aufbaustudiums (nur Vollzeit)

    Mehr erfahren

  • Deutsche Bildung AG

    - Unabhängig vom Einkommen 

    - Keine Sicherheiten nötig 

    - Förderbetrag: Bis zu 30.000€   

    - Monatliche Auszahlung und/oder Einmalzahlung 

    - Rückzahlung anteilig vom Einkommen  

    Mehr erfahren

Vorteile

Wie sich Deine Investition auszahlt

Verbessere Deine Gehaltsperspektiven
Ein akademischer Abschluss öffnet Dir die Tür zu einem höheren Verdienst, mit dem Du Deinen Kredit schneller tilgen kannst. 

Entfalte Dein Potenzial
Ein Studien- oder Bildungskredit gibt Dir die Freiheit, Dich beruflich weiterzuentwickeln oder völlig neu zu erfinden.   

Steigere Deine Karrierechancen
Du eignest Dir Kompetenzen an, die Deine Chancen für einen Aufstieg und mehr Führungsverantwortung erhöhen.  


Optionen

Der KfW-Studienkredit

Was wird gefördert? 

Grundsätzlich sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge der IU förderfähig – auch als Teilzeitstudium. Nach dem Abschluss des Bachelors hast Du die Möglichkeit, auch für den Master Förderung in Anspruch zu nehmen. Zudem kannst Du Deinen KfW-Studienkredit z. B. mit einem Bildungskredit oder BAföG kombinieren. 

Wer wird gefördert? 

Einen Antrag kannst Du stellen, wenn Du vor Finanzierungsbeginn nicht älter als 44 Jahre bist. Des Weiteren solltest Du entweder über die deutsche Staatsbürgerschaft und eine inländische Meldeadresse verfügen, EU-Staatsbürger:in sein und Dich rechtmäßig seit drei Jahren im Bundesgebiet aufhalten, oder Bildungsinländer:in mit inländischer Meldeadresse sein. 

Wieviel bekomme ich? 

Entsprechend Deiner Vorstellungen kannst Du einen monatlichen Auszahlungsbetrag zwischen 100 € und max. 650 € beantragen (unabhängig von Einkommen/Vermögen) Dieser Betrag kann in jedem Semester innerhalb dieser Spannbreite neu festgelegt werden. Je nach Anzahl der Semester entstehen somit unterschiedliche Höchstbeträge, die ausbezahlt werden. 

Antrag bis zur Tilgung: So funktioniert der KfW-Studienkredit

  • Schritt 1: Antrag stellen & Auszahlung erhalten

    Stelle Deinen Antrag einfach und bequem per Online-Formular in nur 10 Minuten und nenne Deinen Wunschtermin für die erste Auszahlung. Du kannst bis zu 650€ monatlich bekommen.

  • Schritt 2: Rückzahlung pausieren

    Pausiere Deine Rückzahlung zwischen 18 bis 23 Monaten (auf Wunsch 6 Monate). Wenn Du keinen Zinsaufschub gewählt hast, begleichst Du in dieser Zeit nur die Zinsen auf den ausgezahlten Darlehensbetrag. 

  • Schritt 3: Kredit tilgen

    Zahle Deinen Studienkredit in monatlichen Raten (Zins + Tilgung) zurück, innerhalb von max. 25 Jahren bzw. bis zum 67. Lebensjahr bei einer Mindestrate von 20€. 

Beispielrechnung*:


Stell Dir vor, Du willst im Bachelor Soziale Arbeit studieren und schnell fertig werden. Dafür zahlst Du 349 € im Monat Studiengebühren**. 150 € kannst Du von Deinem Ersparten finanzieren. Für die restlichen 200 € nimmst Du ein KfW-Darlehen auf.  

Starte unbeschwert ins Studium: In der Auszahlungsphase bekommst Du monatlich einen Betrag überwiesen und musst noch keine Zinsen zahlen.  

Monatlicher Auszahlungsbetrag: 200 € 

Atme zwischenzeitlich durch: Du möchtest die Rückzahlung des Kredits nach dem Studium für 12 Monate aufschieben. Dabei fallen für Dich nur sehr geringe Zinsen an.  

Monatliche Belastung: 23 €

Bleib zeitlich flexibel bei der Rückzahlung: Entscheide Dich beispielsweise dafür, den Kredit innerhalb von drei Jahren komplett zu tilgen.  

Monatliche Belastung: 212 €    

*Stand: September 2022 
**nach Abzug des Studienrabatts 

Weitere Förderangebote

KfW-Bildungskredit
Deutsche Bildung AG
Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

In Deinem persönlichen Infomaterial findest Du alle wichtigen Informationen zu Deinem Studiengang und zur IU Internationalen Hochschule zusammengefasst.

Das erhältst Du kostenlos

Infomaterial

  • Infos zu Studieninhalten & Spezialisierungen
  • Karriereperspektiven
  • Infos zu Finanzierungsmöglichkeiten