Dein Fernstudium während der Elternzeit und Schwangerschaft

Wie funktioniert ein Fernstudium während der Elternzeit und Schwangerschaft?

Du möchtest die Schwangerschaft und Elternzeit nutzen, um Dich voranzubringen? Das Fernstudium an der IU Internationalen Hochschule (IU) macht es möglich. Im Fernstudium studierst Du 100% flexibel und kannst Deine Zeit so einteilen, dass Dein Studium in Dein Familienleben passt.

Dir steht ein Online-Campus zur Verfügung, über den Du einfach Deine Module buchen kannst und diese in Deinem Tempo bearbeiten kannst. Innovative Lernmedien und Online-Klausuren an 365 Tagen 24/7 am Tag, machen es möglich, flexibel und selbstbestimmt zu lernen. Außerdem steht Dir ein persönlicher Study Coach zur Seite, der dir mit praktischen Tipps rund um Zeitmanagement und Motivation weiterhilft. So rockst Du Dein Fernstudium während der Elternzeit und in der Schwangerschaft.

Entdecke jetzt die Studiengänge an der IU Internationale Hochschule (IU):

Vorteile eines Fernstudiums während der Elternzeit und Schwangerschaft

Ein Fernstudium bietet Dir viele Vorteile, wie Du Deine persönlichen und beruflichen Ziele verfolgen kannst.

  • Staatlich anerkannt

    Wir stehen für Bildung auf Top-Niveau – staatlich anerkannt, akkreditiert & mehrfach ausgezeichnet.

  • Flexible Zeit- & Kostenmodelle

    Dein Studium sollte sich Deinem Familienleben anpassen – nicht umgekehrt. Deshalb bieten wir Dir flexible Zeit- und Kostenmodelle, die Du jederzeit wechseln kannst.

  • Maximaler Support

    Gemeinsam packen wir's an! Wir sind immer an Deiner Seite, von der Planung Deines Studiums, im Studienalltag oder während der individuellen Prüfungsvorbereitung. Wenn Du doch mal eine Pause einlegen möchtest, kannst Du flexibel ein Urlaubssemester beantragen! Das geht ganz einfach mit dem Antrag für Mutterschaftsurlaub oder Elternzeit.

  • Schreibe Deine Klausuren 24/7 an 365 Tagen im Jahr online. Egal wann, egal wo!

  • Du willst Dir zwischendurch mehr Zeit für Deine Familie nehmen? Lege ein Urlaubssemester ein!

  • Unsere Lehrkräfte und Study Coaches freuen sich darauf, Dich kennenzulernen.

Du willst uns testen? Mach doch!

Wir geben Dir Zeit, um in Ruhe zu prüfen, ob das IU Fernstudium das Richtige für Dich ist: Daher bieten wir Dir an, unser komplettes Angebot vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich zu testen.

Schreib Dich dafür einfach online für Dein Wunschstudium ein.

Schwanger während des Studiums – Wie geht es weiter?

Du bist während Deines Fernstudiums schwanger geworden, bist unschlüssig, wie es jetzt im Studium weitergehen soll? Kein Problem! Im Fernstudium hast Du 100% Flexibilität und Selbstbestimmung. Dir steht ein Study Coach zur Verfügung mit dem Du Dein Studium und Deine Zeiteinteilung planen kannst. Zusätzlich bieten wir Dir kostenlos an Dein Zeitmodell zu wechseln. Außerdem hast Du die Möglichkeit einen Antrag auf Mutterschutz, ein kostenloses Urlaubsemester, zu stellen. Nach den 6 Monaten Urlaubssemester, kannst Du die Elternzeit und freie Zeit auf bis zu drei Jahre verlängern. So studierst Du im Fernstudium auf Deine Art und in Deiner Zeit während der Schwangerschaft und während der Elternzeit!

Förderung und Zuschüsse im Fernstudium während der Elternzeit und Schwangerschaft

Ein Fernstudium will finanziert sein, damit Du Dein Fernstudium während der Schwangerschaft und Elternzeit starten kannst, findest Du hier einige Finanzierungstipps.

Elterngeld

Das Elterngeld ist eine Lohnersatzzahlung für das wegfallende Einkommen während der Elternzeit. Der Beitragssatz errechnet sich aus vorherigen Einkommen. Während der Elternzeit kannst Du studieren und bekommst Elterngeld bezahlt, denn ein Studium zählt nicht als volle Erwerbstätigkeit. Du hast Anspruch auf Elterngeld im Fernstudium während der Elternzeit, wenn Du Dich um Dein Kind selbst kümmerst, mit Deinem Kind im gemeinsamen Haushalt lebst und einer oder keiner einer Erwerbstätigkeit nachgeht die mehr als 32 Stunden pro Woche in Anspruch nimmt.

Mutterschaftsgeld

Unter bestimmten Bedingungen können junge Frauen, die mit Kind studieren, Mutterschaftsgeld erhalten. Hierfür musst Du als Studentin nebenbei berufstätig und selbst bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sein. Der Anspruch entfällt, wenn Du bei Deinen Eltern mitversichert bist. Das Mutterschaftsgeld erhältst Du ab sechs Wochen vor und bis acht Wochen nach der Geburt. Die Höhe des Betrags wird abhängig von Deinem

vorherigen Einkommen berechnet. Für die Auszahlung des Geldes ist ein Antrag bei Deiner Krankenkasse erforderlich.

Kindergeld und Kinderzuschlag

Du hast von der Geburt Deines Kindes bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs ein Anspruch auf Kindergeld. Das musst Du bei der örtlichen Familienkasse beantragen. Die Geburtsurkunde Deines Kindes solltest Du als Nachweis mitbringen. Wenn ein Elternteil berufstätig ist und über ein geringes Gehalt verfügt, kannst Du als Studentin oder Student den Kinderzuschlag beantragen. Die Höhe des Betrags ist abhängig von Deinem Einkommen oder dem Deines Partners.

Weitere Infos dazu findest Du zum Kindergeld im Fernstudium.

Bafög

Wenn Du Bafög beziehst oder Du die Anforderungen erfüllst und Bafög beziehen möchtest, gibt es ein paar Sonderregeln in Bezug auf das Elterngeld zu beachten.

Informiere Dich zum Bafög im Fernstudium.

Online-Infoveranstaltung: Finanzierung

27. Juni
Ab 19.00 Uhr
Online-Infoveranstaltung: Wie bekomme ich mein Fernstudium finanziert?

Dauer: 1 Std.

Zoom Meeting

11. Juli
Ab 19.00 Uhr
Online-Infoveranstaltung: Wie bekomme ich mein Fernstudium finanziert?

Dauer: 1 Std.

Zoom Meeting

25. Juli
Ab 19.00 Uhr
Online-Infoveranstaltung: Wie bekomme ich mein Fernstudium finanziert?

Dauer: 1 Std.

Zoom Meeting